Watzmannüberschreitung – Kondition statt Carbon

Der Berg ruft. Und nicht irgendein Berg, sondern einer der höchsten Deutschlands. Mit meinem Bruder, der in Salzburg wohnt und die Berge vor der Haustüre hat, haben wir uns lange im Voraus für eine Tour verabredet - es sollte der Watzmann sein. In der Hoffnung, dass das Wetter passt, fieberten wir dem Wochenende entgegen.

1 Kommentar

Island – Laugavegur und Fimmvörðuháls

Unser dreiwöchiger Aufenthalt auf der Insel sah unter anderem vor, ein paar Tage mit Rucksack und Zelt das Hochland zu bewandern. Dafür suchten wir uns den Klassiker "Laugavegur" heraus, mit der Option die Strecke über den Fimmvörðuháls zu verlängern. Eine abwechslungsreiche und erlebnisreiche Tour beginnt.

0 Kommentare

Kleine Verwallrunde

Die Idee für unsere dritte Mehrtagestour dieses Jahr entstand aus einem Artikel in der "Panorama" des DAV (Deutscher Alpenverein). Dort wurde die Verwallgruppe beschrieben und das so gut, dass uns sogleich das Fernweh packte. Wir fragten noch Freunde von uns (die mit dafür verantwortlich sind, dass uns das Bergfieber erwischt hat), ob sie Lust hätten den Kurzurlaub zusammen mit uns anzutreten. Und so zogen wir zu viert los.

1 Kommentar